* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt








Das Leben-...

... spielt einem manchmal fies mit. Da kennt man seit Monaten einen attraktiven Mann und der fängt auf einmal an, seine Beziehungsprobs mit einem zu diskutieren. Der andere kommt einem auch als näher, der trotz seiner attraktivität sperrzone ist. Und dann hat einem einer das Herz geklaut, nichts mit gemacht und dem rennt man am selben Tag noch über die Füße. Wieviel kann eine Frau an Männern aushalten? Vor allem, wenn alles Aussichtslos ist? Irgendwie Deprimierend. weil: man hat zwar ewig viele Männer, die im Dunstkreis rumrennen und attraktiv sind, aber... Frau ist immernoch Single. Irgendwie zum Kotzen.

 Tja... Und sonst hat die Männerwelt einfach nichts vernünftiges zu bieten. Entweder Mann wohnt am Arsch der Welt, man ist nicht Objekt des Gefallens, würde aber wollen, oder ist inner Beziehung und ist die reinste Augenweide. Unterm Strich kommt immer das gleiche raus: A-Lo-Karte gezogen. Und zwar volle Kanne.

So ist das. Dem entgegen steht die Zunahme weiblicher Wesen in meinem Freundeskreis. Durch Menschen wie Anja oder Sabrina und Denise muss ich zugeben, steigt die potenzielle Prozentzahl der weiblichen Wesen. Heftig, heftig. Zwar lassen die Männer nicht lange auf sich warten und so habe ich auch so noch mehr Männer kennengelernt, aber es lässt sich kaum noch relativieren. Man denke nur an Ana und Jenni. Das sind ja schließlich auch Frauen. Und das ist meinem sonst Frauen-misanthropen Umfeld. Das einzige Problem bei dem dauernden Leute kennenlernen ist die Tatsache, dass mein Handyspeicher langsam knapp wird und ich manchmal probleme mit den Namen habe... (peinlich! wirklich!)

 

So ist das. Am So kommt mein Schwesterherz aus England. Ich freu mich. Dann wird anderthalb Wochen party gemacht und das freut mich auch. Und das zusammen mit ihr, das ist Megafreude  

14.6.07 21:51
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung